Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Nationalität I Identität - "Getting Closer" - Armenische Kunst heute (vorbei)

6 Juni 2003 bis 3 August 2003
  Nationalität I Identität -
Achot Achot – afactum, 2000
Fotografie
 
  ifa-Galerie Berlin

ifa-Galerie Berlin
Linienstr. 139/140
10115 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 28 44 91 40
www.ifa.de


Die Ausstellung "Getting Closer – Vier Armenier suchen einen Ausweg" ist die fünfte Ausstellung der Reihe "Nationalität | Identität", die die ifa-Galerie Berlin in loser Folge seit 2001 zeigt und die sich mit den weltumspannenden politischen, sozialen und kulturellen Veränderungen des letzten Jahrzehnts auseinandersetzt.

Die von Mika Hannula, Rektor der Akademie der Bildenden Künste Helsinki, konzipierte Ausstellung "Getting Closer – Vier Armenier suchen einen Ausweg" vereint künstlerische Positionen, die sowohl die derzeitigen Interessen und Phänomene der armenischen Kunst als auch die Situation der armenischen Nation zwischen Völkermord und Okkupation, zwischen Vergangenheit und Gegenwart im Land und in der Diaspora wiederspiegeln. Sie zeigt Strategien des Umgangs mit veränderten gesellschaftlichen Bedingungen und daraus erwachsenden Bedürfnissen. Im Mittelpunkt stehen Fragen von Identität und Nationalität und die formale Frage der kritischen Wiederbelebung tradierter künstlerischer Medien.

Texte: ifa-Galerie Berlin

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.