Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Felix Müller - Holz! (vorbei)

3 April 2008 bis 3 Mai 2008
  Felix Müller - Holz!
Felix Müller
 
  Galerie Martin Mertens

Galerie Martin Mertens
Linienstraße 148
10115 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 440 433 50
www.martinmertens.com


Felix Müller - Holz!

Eröffnung:
Donnerstag, 03.04.2008, 18 Uhr

Ausstellungsdauer: 03.04. - 03.05.2008

Holz! Kurz und bündig benennt Felix Müller seine neue Werkgruppe und führt damit den Betrachter in den deutschen Wald. Seit einigen Jahren entwickelt der Berliner Maler technisch virtuos ein eigenwilliges, unverwechselbares Bildgeschehen. Seine Bilder sind zugleich glasklar und schlüpfrig, leicht und düster, zeitgenössisch und der Vergangenheit verhaftet. Begierden scheinen auf, das Desaster ist nah.

Im Wald also! Und dort, wo stilisierte Stämme die Senkrechte betonen, tun sich emotionale Untiefen auf. Schwarze Löcher gähnen, schaurige Hasen fletschen die Zähne und leicht bekleidete junge Damen schwingen die Äxte - das ganze in gedeckten Farbtönen mit bonbonfarbenen Akzenten. Es sind juvenile Dämonen, die Müller durch seine gemalten Wälder scheucht - geisterhaft durchsichtige Mädchen, Kinderbuchfiguren, und auch die Gebrüder Grimm können nicht weit sein - allerdings wäre ihr böser Wolf ein zu gradliniger Geselle. Felix Müller denkt eher wie Carrolls "Alice", oder Figuren in den verwunschenen Märchen Hauffs. Die Handlungen der Protagonisten sind rätselhaft bis düster, Bildtitel wie "Bunkerhase" oder "Hackordnung" unterstreichen dies. Sie verweisen auf ein abseitiges, kriegerisches Geschehen im Märchenwald.

Müller schickt Lolitas zwischen den Bäumen auf Spurensuche, lässt sie im Teich zum Damen-Rasierer greifen oder an einem ominösen Loch horchen. Doch wer ihnen zu nahe kommt, lebt gefährlich. Nicht nur der Äxte wegen - Felix Müller lässte den Betrachter per Technik abprallen und kombiniert seine delikaten, malerischen Hintergründe mit kühlen, grafisch-flächigen Figuren. Neu in der Ausstellung Holz! wird der Schritt in die dritte Dimension sein: Seine neueste Wandarbeit lässt die Figuren als hölzerne Reliefs vor der Wand schweben.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.