Language and login selector start
Language and login selector end

Kunstmesse: art KARLSRUHE 2009 (vorbei)

5 März 2009 bis 8 März 2009
  art KARLSRUHE 2009
 
 Art KARLSRUHE

KMK - Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH
Postfach 120876002
76137 Karlsruhe
Deutschland (Stadtplan)


tel +49 (0)721 37205120
www.art-karlsruhe.de


Auch nach der mit 38.000 Besuchern bislang erfolgreichsten art KARLSRUHE im Februar 2008 gilt: Die kommende sechste Messe verspricht erneut eine Steigerung ihrer Attraktivität. Unter dem Motto Garantiert gute Kunst! wartet sie vom 5. bis zum 8. März 2009 mit Überraschungen auf, ohne vom bewährten Konzept der ausgewogenen Präsenz von Malerei und Plastik aus Klassischer Moderne und Gegenwart abzuweichen. Erstmalig umgreift die Inszenierung von Projektleiter und Messekurator Ewald Karl Schrade sämtliche vier Karlsruher Hallen: "Wir mussten erweitern, denn die Zahl überzeugender Bewerber ist wieder einmal gestiegen", erläutert Schrade den Schritt.

Bewarben sich 2008 immerhin 300 internationale Galerien, so erhöhte sich die Zahl der Interessenten diesmal um rund 50. Insgesamt 208 Aussteller wählte das Kuratorium aus. Beteiligt waren neben Ewald Karl Schrade die Kunstkritikerin Dorothee Baer-Bogenschütz (Wiesbaden) sowie die Galeristen Angelika Harthan (Stuttgart), Wolfgang Henze (Wichtrach/Bern), Dorothea van der Koelen (Mainz) und Werner Tammen (Berlin). Unter den "Neuen" begrüßt die art KARLSRUHE 2009 die Galerie Appel (Frankfurt am Main), die auf afrikanische Kunst spezialisierte Berliner Galerie Peter Herrmann sowie aus Seoul, Südkorea, die renommierte Galerie Bhak.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.