Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: ROSALIND NASHASHIBI - Over In (vorbei)

19 September 2004 bis 14 November 2004
 
 
  Kunsthalle Basel

Kunsthalle Basel
Steinenberg 7
CH-4051 Basel
Schweiz (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +41 (61) 206 99 00
www.kunsthallebasel.ch


Rosalind Nashashibi (geb. 1973 in Croydon/England) stammt aus einer palästinensisch- nordirischen Familie und lebt zur Zeit in Glasgow. Seit zwei Jahren finden Ihre meditativen Filmarbeiten vermehrt auch international Beachtung. Sie wurden als Teil des schottischen Beitrags zur 50. Biennale in Venedig im Begleitprogramm der Ausstellung "Zenomap" gezeigt (kuratiert von Kay C. Pallister). 2003 wurde die Künstlerin mit dem Beck's Futures Award ausgezeichnet und im gleichen Jahr stellte sie ihre Arbeit erstmals in zwei grossen Einzelausstellungen vor (Centre for Contemporary Arts CCA, Glasgow und Fruitmarket Gallery, Edinburgh). Zuletzt war sie an den Gruppenausstellungen "Sodium and Asphalt" (kuratiert von Ann Gallagher und Tobias Ostrander im Museo Tamayo, Mexico City) und "Britannia Works" (kuratiert von Katarina Gregos, Ileana Tounda Contemporary Art Centre, Athen) beteiligt.
Für die Ausstellung "Over In" in der Kunsthalle Basel, ihrer ersten Einzelausstellung auf dem europäischen Festland, hat Rosalind Nashishibi eine neue Serie von Siebdrucken geschaffen. Ausserdem werden zwei ihrer Filme gezeigt: Park Ambassador, eine für die Kunsthalle neu produzierte Arbeit, die die Organisation von Freizeit anhand der vorgegebenen Strukturen in einem öffentlichen Park in England als einfache Abstraktion von Machtverhältnissen untersucht und Stone and Table, ein früher Film der Künstlerin, der bisher noch nie öffentlich zu sehen war. Beide Filme sind eigentlich Objektstudien, aber man kann sie auch als Teil von Nashashibis fortlaufendem Bestreben sehen, das Wesen von Präsenz in Raum und Zeit zu erfassen, als Ausdruck ihres Wunsches, die Dinge so zu zeigen, wie sie sind oder wie sie sein könnten.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Schwabe Verlag, Basel.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.