Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Station Rose - Electronic Habitat 05 (vorbei)

11 Juni 2005 bis 30 Juli 2005
 
 
www.dam-berlin.de DAM GALLERY Berlin

DAM Projects GmbH
Neue Jakobstr. 6, 2nd courtyard
10179 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 280 98 135
www.dam-berlin.de


Station Rose entstammen der Techno- und Multimedia-Culture und kreieren
zahlreiche visuelle und auditive Ausdrucksformen. Seit den 1980er Jahren
entwickeln sie stetig neue Verbindungen zwischen Popkultur und Kunst,
zwischen Sound, Musik und Performances.

Als Station Rose gestaltet das Künstlerpaar Elisa Rose und Gary Danner mit
Electronic Habitat 05 eine vielgestaltige Multimedia-Installation, die in die Bild-
und Klanglandschaften ihrer aktuellen Produktionsphase einlädt.

Electronic Habitate bestehen aus begehbaren Objekten, deren vielfarbiges Design
aus dem Fluss ihrer audiovisuellen Kompositionen extrahiert wird. Dynamische
digitale Bildwelten von Station Rose, die im Zuge der WebCastings (kontinuierliche Übertragungen von audiovisuellen Daten auf www.stationrose.com) generiert werden, sind direkt in Stills übersetzt und bilden die Grundlage für die Gestaltung räumlicher Trennelemente.

Inselartige Situationen geben einen Einblick in ihre für sie gültige rematerialisierte Form der Netart live@home und stellen Medienarbeiten der letzten Jahre vor.


Elisa Rose
Geboren 1959 in Linz / A.
Lebt und arbeitet in Frankfurt / Main
Studium der Romanistik und Kunstgeschichte an der Universität Wien
Studium der Grafik und Mode (bei Prof. Karl Lagerfeld), Universität für Angewandte Kunst / Wien
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen europaweit
ab 1983 gemeinsame Projekte mit Gary Danner: Performances, Konzerte, Modenschauen, Videos
Gründung der „Station Rose“ 1988 in Wien

Gary Danner
Geboren 1959 in Linz / A.
Lebt und arbeitet in Frankfurt / Main
Studium der Visuellen Gestaltung an der Kunsthochschule Linz und
Grafik an der Universität für Angewandte Kunst Wien
Ausstellungsbeteiligungen europaweit, sowie CD- & Vinylveröffentlichungen seit 1979
ab 1983 gemeinsame Projekte mit Elisa Rose: Performances, Konzerte, Modenschauen, Videos
1979 – 1987: Konzerte in Österreich und England
Gründung der “Station Rose” 1988 in Wien. Gary Danner konzipiert und realisiert den akustischen Part

Seit 2002 haben Station Rose mit „Best of Webcasting“ ihre eigene wöchentliche Sendung im hr-Fernsehen. Parallel dazu ist im Frühjahr eine DVD und eine CD mit selbigem Titel erschienen.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.