Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: ANDREAS AMRHEIN - GOOD FRIENDS (vorbei)

12 Juni 2010 bis 17 Juli 2010
 
 
www.alexanderochs-galleries.com ALEXANDER OCHS GALLERIES BERLIN | BEIJING

ALEXANDER OCHS GALLERIES BERLIN | BEIJING
Besselstr. 14
10969 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 24 00 866 80
www.alexanderochs-galleries.com


GOOD FRIENDS
Der Storyteller - Andreas Amrhein

Der in Berlin lebende Künstler Andreas Amrhein (*1963) wuchs unter anderem in Liberia/Afrika auf und stammt aus einem vor dreihundert Jahren erstmals erwähnten Bauerngeschlecht. Er studierte in Berlin, London, Malmö und Chicago; Mitte der 90er Jahre arbeitete er im 'Beijing-Berlin-Project' und reiste auf Einladung von Tan Ping nach China.

Andreas Amrheins farbige Geschichte macht ihn zum Storyteller par excellence, in seinen prall-farbigen Arbeiten setzt er Zeichnung neben die Malerei, mischen sich abstrakte Ideen und Ornament, flacher Duktus mit dreidimensional gearbeiteter Figuration.

Oft bilden -auch asiatisch anmutende- Landschaften, angelegt in transparenten Farben den Bildhintergrund, auf den Amrhein scheinbar nicht kompatible 'störrische' Zeichnungen setzt und in deren Nachbarschaft sich realistisch gemalte Figuren wieder finden.

Für die Bilder der Ausstellung GOOD FRIENDS wählte der Künstler als beherrschende Motive Abbildungen von Meißener Porzellanfiguren, die manchmal korrespondierend, manchmal fremd in den Bildformaten stehen. Die Figurinen, gute Freunde aus der Kindheit und als bürgerlicher Kitsch festgesetzt im kollektiven Unterbewusstsein, stehen in Amrheins Bildern für Vergangenheit, umgeben von Kommentaren einer ebenso farbenprächtigen wie komplizierten und nicht mehr zu überschauenden Gegenwart. Einer Vergangenheit, der der Künstler nicht nachweint und einer disparaten, globalen Gegenwart, die der Künstler in seiner Arbeit immer als Zukunft zu erklären versucht.

Nach der Eröffnung der Ausstellung GOOD FRIENDS reist Andreas Amrhein nach Beijing/China und bezieht das von Alexander Ochs initiierte Studio im Artist-in-Residence Programm der Pekinger Galerie.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.