Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Sebastian Weissenbacher - Der Sinn des Lebens (vorbei)

10 Juni 2010 bis 10 Juli 2010
  Sebastian Weissenbacher
Sebastian Weissenbacher
Barbara Wussow: Ich kann Sascha Hehns Küsse nicht vergessen
Öl/Acryl/Molino 55 x 70 cm
2010
 
www.hilger.at Hilger modern

Hilger modern
Dorotheergasse 5
1010 Wien
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 (0)1 - 512 53 15
www.hilger.at


Mit dem Titel "Der Sinn des Lebens" greift Sebastian Weissenbacher einmal mehr und variantenreich sarkastisch die kritische Intention auf, welche sich in seinem Werk immer wieder findet - nämlich die tückische Unsinnigkeit gesellschaftlich inszenierter Lebensentwürfe mit der Schonungslosigkeit des Banalen aufzudecken und zu entlarven. Mit radikaler Geschmacksintelligenz wählt der Künstler ikonologische Ausdrucksmittel, welche - an Comics und Trivialästhetik erinnernd -, in uns die je eigenen Erwartungs-Clichés überwunden geglaubter Wunschproduktion krass hervorrufen: entlarvend-brennend, schrill und kalt im Kontrast subkutaner Intervention - aber stets ohne dem pelzigen Nachgeschmack der moralisierenden Attitüde.

(Text von Herbert Lachmayer)

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.