Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: "Eßlust und Völlerei" (vorbei)

24 November 1999 bis 15 Januar 2000
 
 
  Galerie Ricarda Fox

Galerie Ricarda Fox
Liverpoolstraße 15
45470 Mülheim an der Ruhr
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)208 - 378 77 34
www.galerie-fox.de


Schlachtfest am Ende des Jahrhunderts
künstlerisch
kulinarisch
kritisch

Die Idee zu dieser Ausstellung wurde vor nahezu zwei Jahren im Restaurant "Vau" in Berlin geboren. Oliver Jordan dachte mit Josef Viehauser und Kolja Kleeberg über eine Zusammenführung von ausgewählter Kunst und erlesener Küche nach. In Zusammen-arbeit mit der Galerie Ricarda Fox entwickelte sich daraus das Konzept für eine Ausstellungsreihe, die nun in Essen ihren Anfang nimmt und mit unterschiedlichen Schwerpunkten an außergewöhnlichen Orten fortgesetzt wird. Schließlich pflegen Kochkunst und bildende Kunst seit eh schon eine nicht nur heimliche Liebe, bis hin zu Sichtweisen, die die Küchenkunst als die Mutter aller Künste schlechthin lokalisiert wissen wollten. Dabei kommt es wohl auch nicht von ungefähr, daß von den Schriften des Begründers der Kunstgeschichte in Deutschland, Carl von Rumohr, allein dessen 1823 erstpubliziertes Werk "Geist der Kochkunst" in unseren Tagen eine Neuauflage erlebt hat. Was sich kompliziert mit dem Begriffspaar Intuition-Transkription beschreiben ließe, ist wie in der bilden Kunst auch bei der Kochkunst der eigentliche künstlerische Akt. Nur, und ausnahmslos nur, in der unmittelbaren Ausführung erweist sich die wahre Meisterschaft, kommt das Schöpferische zum Tragen. Die Handschrift des Künstlers wie auch des Kochs, und von einer solchen muß unbedingt ausgegangen werden, macht das Unverkennbare Signum aus. Die erste Ausstellung führt Illusion und Realität zusammen, und wie der Titel und die Künstlerliste schon ahnen lassen, berücksichtigt sie bewußt verschiedenste Aspekte und unterschiedliche Handschriften. Neben dem sinnlichen Genuß sollen auch Überfluß und Völlerei mit all ihren Ersatzstoffen und Verfälschungen Gegenstand der Auseinander-setzung sein. Alle Bildbeispiele mögen darauf hinweisen, daß es an der Zeit ist, sich auf neue Umgangsformen mit der Wirklichkeit zu besinnen. Essen und Trinken beinhalten ein grundlegendes Erfahrungspotential, welches beim (Schlacht)-"Fest" in überschäumen-der Form zum Tragen kommt.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.