Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Lukas Pusch - Neues Tahiti (vorbei)

8 März 2011 bis 9 April 2011
  Lukas Pusch
Lukas Pusch
Gruppenausstellung in Kosch Agatsch aus der Serie Neues Tahiti
c-print
2009
 
www.hilger.at hilger contemporary

hilger contemporary
Dorotheergasse 5
A-1010 Wien
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 (0)1 - 512 53 15 30
www.hilger.at


Neues Tahiti ist Metapher. Metapher für eine neue Avantgarde nach dem Ende der Geschichte. Ein Experiment nach dem Scheitern des Futurismus und der Sowjetunion als Gesamtkunstwerk. Irgendwo. Jenseits der Hauptstadt. In Sibirien. Der Suche nach einer anderen, romantischen Moderne. Einem neuen Tahiti. Wie eine Landkarte. Ein Straßenatlas durch Raum und Zeit auf der neuen Chaussee der Enthusiasten. Die Ausstellung Neues Tahiti im Hilger contemporary fungiert als Brücke. Als Kulturbrücke und Schnittmenge zwischen Ost und West. Es zeigt ein Projekt, das als reine Privatinitiative zweier Künstler begann. Es zeigt die Arbeiten eines westlichen Künstlers, der nach Moskau ging, um zu lernen. Arbeiten, die der tiefen Erkenntnis entspringen, dass eine der Wiegen moderner Kunst in Russland liegt, ohne welche die gesamte heutige westliche Kultur nicht denkbar wäre. (Textpassagen von Lukas Pusch)

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.