Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Parallel Lines (vorbei)

27 Mai 2011 bis 18 Juni 2011
  Parallel Lines
Parallel Lines: installation view
 
www.susannakulli.ch Galerie Susanna Kulli

Galerie Susanna Kulli
Dienerstrasse 21
8004 Zürich
Schweiz (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +41- (0)43 243 33 34
www.susannakulli.ch


Die Linie - oft ist sie dasjenige Element künstlerischer Gestaltung, mit dem die Werkgenese beginnt. Mannigfaltig sind denn auch die Anordnungen mit parallelen Linien, die die Galerie Susanna Kulli in den Fokus der aktuellen Ausstellung rückt.

Ausgehend von einem Rückblick auf den denkbar reduziertesten Ansatz, wie ihn John M Armleder mit "Untitled" (1987) vertritt, auf dem schlicht zwei parallele Graphitlinien auf braunem Papier zu sehen sind, zeigt die Galerie Susanna Kulli einen Überblick über diejenigen Werke von KünstlerInnen der Galerie, die die parallele Linie als solche thematisieren.

Der Bogen lässt sich spannen über die Farbigkeit, die den Positionen Jean-Luc Manzs oder Gerwald Rockenschaubs eigen ist, bis hin zur jungen Künstlerin Shila Khatami, deren Werk insbesondere der Dialog von Geste und Geometrie charakterisiert. Khatami nimmt die vorgegebenen parallelen Linien perforierter Hartfaserplatten als Raster, auf dem sie mit schwarzem Lackstift ihre Linien zieht ("Hier!", 2010). Für "Parallel Lines II" (2011) wiederum dient ihr ein Plattencover als Basis, die sie mit minimalen Linien bearbeitet. Schliesslich fungieren selbst bei Thomas Hirschhorns "Lay Out (B18)" (1990-1993) parallele Linien als essentielle Komponenten seiner Auslegeordnung.

Sich bezüglich der dahinter-stehenden künstlerischen Haltungen radikal unterscheidende Arbeiten lassen sich demnach unter dem Aspekt der parallelen Linie zusammenführen. Sei der Träger Papier, Leinwand, Karton oder Alucore: Innerhalb eines reichen Fundus an künstlerischen Ansätzen ist es die Matrix der parallelen Linie als Grundstruktur, die vielschichtige Korrespondenzen impliziert.

John M Armleder, geboren 1948, lebt und arbeitet in Genf und New York.
Thomas Hirschhorn, geboren 1957 in Bern, lebt und arbeitet in Paris.
Jean-Luc Manz, geboren 1952 in Neuchâtel, lebt und arbeitet in Lausanne.
Shila Khatami, geboren 1976 in Saarbrücken, lebt und arbeitet in Berlin.
Gerwald Rockenschaub, geboren 1952 in Linz, lebt und arbeitet in Berlin.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.