Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Simone Westerwinter - Lucky Stars! Growing influence and more independence (vorbei)

22 Juni 2012 bis 4 August 2012
  Simone Westerwinter - Lucky Stars! Growing influence and more independence
Simone Westerwinter, JA/NEIN (aus der Serie: Erziehung durch Dekoration), 2012, Acryl auf Nessel, 170x130 cm
 
  Parrotta Contemporary Art - Stuttgart

Parrotta Contemporary Art - Stuttgart
Augustenstr. 87-89
70197 Stuttgart
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)711 - 69 94 79 10
www.parrotta.de


Der zufällige Fund ihres Ausstellungstitels in einem chinesischen Glückskeks ist sinnstiftend für die aktuellen Arbeiten von Simone Westerwinter. In Erweiterung grundlegender Errungenschaften der klassischen Moderne widmete sie sich konsequent den künstlerischen Themen von Struktur, Raster und Ornament. In ihren neuen Arbeiten kehrt Westerwinter ihr bisheriges künstlerisches Verfahren um. Sie lehnt die Leinwand steil an die Wand, bewirft diese mit Farbe, die dann der Schwerkraft folgend, über die Fläche hinabrinnt. Dabei dreht sie das sich entwickelnde Gemälde abwechselnd von der einen auf die andere Seite. Der gestische Selbstausdruck wird somit wieder in ein allgegenwärtiges Raster überführt. Gegenübergestellt werden aktuelle Arbeiten aus der Serie "JA/NEIN" die sprachliche Raster zum Hintergrund haben.

Simone Westerwinter, geboren 1960 in Stuttgart, lebt und arbeitet bei Stuttgart. Sie ist derzeit in den Ausstellungen „Rasterfahndung. Das Raster in der Kunst nach 1945" im Kunstmuseum Stuttgart und "TEXTILES" im KISS/Schloss Untergröningen vertreten. Das ‚Künstler. Kritische Lexikon der Gegenwartskunst' hat ihrer Arbeit gerade einen umfassenden Beitrag gewidmet.

ERÖFFNUNG 21. JUNI 2012, 19 - 21 UHR

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.