Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Ai Kijima - One Thousand Dreams (vorbei)

21 Juni 2012 bis 28 Juli 2012
  Ai Kijima - One Thousand Dreams
Ai Kijima, An, 2012
fused and quilted fabric, 140 x 220 cm
 
www.hilger.at Hilger modern

Hilger modern
Dorotheergasse 5
1010 Wien
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 (0)1 - 512 53 15
www.hilger.at


ONE THOUSAND DREAMS lautet der Titel Ai Kijimas neuer, großformatiger Arbeit und der Ausstellung. Es handelt sich um eine in traditioneller Stepptechnik fabrizierten, textilen Collage aus beispielsweise gefundenen Bettlaken, Kimonos, T-Shirts, Vorhängen, Tischtüchern, Boxershorts und Kleidern. Die Künstlerin wählt die Sujets, die allesamt sorgsam Stück für Stück aufgenäht werden. Bild für Bild setzt sie in Szene, die Abfolge wirkt filmisch. Collage folgt auf Collage. Protagonisten verschmelzen miteinander, werden überblendet, die Bewegung scheint kein Ende zu finden. Die Arbeit erzählt und lädt ein, einen der vielen Bedeutungsstränge zu folgen. Die sichtbaren Nahtstiche, die sich über das gesamte Werkteil erstrecken, dienen nicht nur als Mittel zum Zweck, sondern wirken dynamisch auf die Bildkomposition ein und vereinheitlichen das Werk. Kijimas Werksbezeichnung: Fused and Quilted Fabric.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.