Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Eduardo Arroyo (vorbei)

23 August 2012 bis 28 September 2012
  Eduardo Arroyo
Eduardo Arroyo, Rotkäppchen, 2007, Öl auf Leinwand, 55,5 x 46, 3 cm
 
www.hilger.at Hilger modern

Hilger modern
Dorotheergasse 5
1010 Wien
Österreich (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +43 (0)1 - 512 53 15
www.hilger.at


Die Herbstsaison wollen wir mit einer klassischen spanischen Position eröffnen. Eduardo Arroyo - der spanische Vertreter in der Pop Art/Figuration Narrative - gehört schon lange zu den interessantesten und auch noch international zu entdeckenden Künstlern. In seiner Heimat Spanien und ebenso auf dem französischen Markt sind seine Arbeiten gesuchte Kunstinvestments für internationale Sammler.

In unserer Ausstellung präsentieren wir Arbeiten auf Papier und Malerei. Wir haben zur Ausstellung - gemeinsam mit der Galerie LEVY (Hamburg) - eine schöne Publikation herausgebracht, die einen guten Einblick in sein Werk vermittelt.

Internationalen Ausstellungen (eine Auswahl):
Documenta (1978); Centre Pompidou, Paris (1982); Guggenheim Museum, New York (1984); Museo Espanol de Arte Contemporáneo, Madrid (1984); Biennale Venedig (1995); Centro de Arte Reina Sofia, Madrid (1998); Wanderausstellung "Arte español para el extranjero", Museum Ludwig, Budapest, Muzeul National de Arta al Romaniei, Bukarest, Spanisches Konsulat, Sankt Petersburg, Musée National d`Histoire et d`Art, Luxemburg (2003/04); Institut Valencien d`Art Moderne (IVAM), Valencia (2008); Es Baluard Museu d`Art Modern i Comtemporani de Palma (2011).

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.