Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: portrait : portrait - Kyungwoo CHUN, LIM Young Kyun (vorbei)

20 April 2002 bis 1 Juni 2002
  portrait : portrait - Kyungwoo CHUN, LIM Young Kyun
Lim Young Kyun
Face of Our Time
 
www.alexanderochs-galleries.com ALEXANDER OCHS GALLERIES BERLIN | BEIJING

ALEXANDER OCHS GALLERIES BERLIN | BEIJING
Besselstr. 14
10969 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 24 00 866 80
www.alexanderochs-galleries.com


Die Ausstellung portrait:portrait zeigt zwei koreanische Photographen, die sich in unterschiedlicher Weise mit dem ‚Portait´ beschäftigen und deren in der PRÜSS & OCHS GALLERY gezeigten Serien die Idee des Dialogs zugrunde liegt.

Der 1955 geborene und in Seoul lebende Lim Young Kyun wählt für seinen grossformatigen Zyklus das kunsthistorisch tradierte Brustbildnis, einen Körperausschnitt, der auch in der Passbild- Photographie üblich ist.
Lims weibliche und männliche Modelle blicken ebenso neutral wie unmittelbar, nachdenklich wie fragend in die Grossbildkamera. Die Bilder sind trotz grosser Tiefenschärfe stark auf das Gesicht und insbesondere auf die Augen fokussiert; die Menschen, junge Koreanerinnen und Koreaner in Freizeitkleidung, scheinen aus der Photographie zurückzuschauen, durch uns hindurch einen Punkt in der Ferne zu fixieren. Lims Dialog mit seinem Gegenüber entwickelt sich in einer mediativen Situation, der Künstler hält diesen Augenblick fest.

Carmen Böker schrieb in der ‚Berliner Zeitung´ darüber: ... die Gesichter, bar jeder Regung, erscheinen wie die von Statuen, doch nicht in deren Unangreifbarkeit, sondern als Ausdruck von Wu Wei, der Hingabe an das Karma, dessen zwölf Stufen überstanden werden müssen.

Bilder aus der Serie ‚Face of our Time´ waren in Berlin und New York in der Ausstellung ‚Translated Acts´ (Haus der Kulturen der Welt, 2001; Queens Museum of Art, 2002) zu sehen.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.