Language and login selector start
Language and login selector end
Hilger modern

Hilger modern

Private Galerie
 
GET CONNECTED im Künstlerhaus noch bis 19. April 2009
 
Alexsander Petlura, from the series the empire of things, 2000, c-print, 100x140
Alexsander Petlura, from the series the empire of things, 2000, c-print, 100x140
  GET CONNECTED
Preisträger des
Alexander Reznikov Award 2008
und Künstler aus der
Alexander Reznikov Collection

GET CONNECTED

ERSTMALIGE PRÄSENTATION DER ALEXANDER REZNIKOV COLLECTION IN ÖSTERREICH UND DER PREISTRÄGERINNEN DES ERSTEN ALEXANDER REZNIKOV AWARD IM WIENER KÜNSTLERHAUS K/HAUS

bis 19. April 2009 im
Künstlerhaus k/haus
tägl 10-19h
do 10-21h
1010 Wien, Karlsplatz 5
Eintritt frei

Die Ausstellung zeigt dem Besucher eine spannende Gegenüberstellung von Beiträgen junger KünstlerInnenpositionen aus Österreich und Russland. Der russische Sammler Alexander Reznikov begann mit Ankäufen der zweiten russischen Avandgarde. Parallel dazu richtete sich sein Interesse auf junge Kunst sowohl aus Russland als auch aus seiner Wahlheimat Österreich. Die in seiner Sammlung enthaltene zeitgenössische Kunst aus beiden Ländern soll nun durch Ausstellungen und Dauerleihgaben ebenso wie durch Schenkungen an Kunstinstitutionen öffentlich zugänglich gemacht werden. Abseits seiner persönlichen Präferenzen als Kunstsammler initiierte er den Alexander Reznikov Award für KünstlerInnen unter 35 Jahren.

Künstler der Alexander Reznikov Sammlung

AES+F Group
Asgar/Gabriel
Blue Noses
Aleksey Buldakov & David Ter-Oganyan
Heinrich Dunst
Vasilena Gankovska
Lyudmilla Gorlova
Tillmann Kaiser
Anastasia Khoroshilova
Moussa Kone *
Andreas Leikauf
Ulrike Lienbacher
Vladimir Logutov
Yerbossyn Meldibekov
Aleksander Petlura
Maria & Natalia Petschatnikov *
Katrin Plavcak
Markus Reiter
Gia Rigvava
Kyrill Rubcov
Martin Schnur
Deborah Sengl *
Esther Stocker
Maja Vukoje
Rainer Wölzl
Erwin Wurm
Leo Zogmayer

*Preisträger Alexander Reznikov Award 2008

Künstlerhaus
GET CONNECTED

bis 19. April 09, Wien 1, Karlsplatz 5, tägl. 10-18h, do 10-21h.
In Zusammenarbeit mit Samsung, KulturKontakt, artmagazine, Die Presse, AUA Art Lounge, Hasberger, Seitz & Partner.
Organisiert und kuratiert von Galerie Ernst Hilger/hilger contemporary
 
www.kunstpresse.at/reznikov/start_e.html
  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.