Language and login selector start
Language and login selector end
Badischer Kunstverein

Badischer Kunstverein

Gemeinnützige Organisation
 
Filmscreenings: 12.06.2012
 
  Dienstag, 12. Juni, 21.15 Uhr
Borderline
Ort: studio 3
In Kooperation mit der Kinemathek Karlsruhe.

Mittwoch, 13. Juni, 19 Uhr
Dry Kisses Only
Ort: Badischer Kunstverein

Dienstag, 12. Juni, 21.15 Uhr
Borderline
Kenneth Macpherson, 1930, Stummfilm mit dt. UT, 71 min
mit Paul Robeson, Hilda Doolittle, Gavin Arthur

Ort: Studio 3, Kaiserpassage 6, 76133 Karlsruhe

Obwohl Paul Robeson bereits in den 1920ern als Bühnenschauspieler und Sänger Anerkennung fand, musste er sich als Filmschauspieler erst noch beweisen. Die Rollen in den großen Mainstream-Produktionen waren umkämpft und so wirkte er zunächst in kleineren Filmen mit. "Borderline", der einzige Film des britischen Filmtheoretikers Kenneth Macpherson, kombiniert die Eisenstein'sche Montage mit dem heimischen Melodram und zeigt Robeson und seine Frau Eslanda als Paar, gefangen in einer von billigen Ressentiments und rassistischen Vorurteilen geprägten Umgebung.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung
Ruth Ewan
Music Without Masters
30.03.-17.06.2012

In Kooperation mit der Kinemathek Karlsruhe.
http://www.kinemathek-karlsruhe.de

Mittwoch, 13. Juni, 19 Uhr
Dry Kisses Only
Kaucyila Brooke und Jane Cottis, 1990, 75 min

Ort: Badischer Kunstverein,
Waldstraße 3,
76133 Karlsruhe

Mittels manipulierter Filmclips, den urkomischen Kommentar der Theory Woman und Interviews mit der Lesbe auf der Straße, erforscht der Film den lesbischen Subtext klassischer Filme. Hollywoodstreifen werden hier neu montiert, um der wahren Beziehung zwischen der Heldin und "der Anderen" näher zu kommen. Dykella und Dykenna grübeln über Stereotypen von Vampiren und die Klatsch-Kolumnistin Lady Manilla Lively ist die Insiderin der lesbischen Hollywood-Szene. "Dry Kisses Only" erzählt eine überraschend offensichtliche und längst überfällige Geschichte, welche sowohl die lesbischen Lesarten der Populärkultur als auch die heiklen Wahrheiten des Gossip bestätigt.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung
Kaucyila Brooke
Do You Want Me To Draw You A Diagram?

20.04.-17.06.2012

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Badischer Kunstverein
Waldstraße 3
D-76133 Karlsruhe

t + 49 (0)721 28226
f + 49 (0)721 29773

presse@badischer-kunstverein.de
www.badischer-kunstverein.de
 
  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.