Language and login selector start
Language and login selector end
Mai 36 Galerie

Mai 36 Galerie

Private Galerie
 
Mai 36 Galerie Zu unserem Programm:

Schwerpunkt unserer Galerietätigkeit bildet der Handel und die Vermittlung internationaler Gegenwartskunst (Malerei, Zeichnung, Skulptur, Fotografie, Video, Film sowie raumbezogene Arbeiten). Das Ausstellungsprogramm ist am Werk von Künstlerinnen und Künstlern orientiert, die sich mit grundlegenden Fragen der Kunst auseinandersetzen. Ausgangspunkt bilden die für die Kunst nach 1945 wichtigen künstlerischen Positionen, die zumeist in den sechziger und siebziger Jahren fussen (besonders der Pop-, Minimal- und Konzept Art). Unser Interesse gilt dabei Kunst, die kunstimmanente Probleme wie die Wahrnehmung, Kunst als Kommunikation, Kunst als System thematisiert und Kunst, die die Frage nach der Bedeutung und Funktion von Kunst in der Gesellschaft stellt: Singuläre künstlerische Haltungen welche zur Auseinandersetzung mit der Erfahrung und Wahrnehmung unserer Zeit anregen und beitragen. In kontinuierlicher und direkter Zusammenarbeit mit den Künstlerinnen und Künstlern vermitteln wir deren Werk regelmässig in Einzelausstellungen, Publikationen und auf den internationalen Kunstmessen von Basel, Madrid, London, New York und Miami Beach. Es sind etwa sechs Ausstellungen pro Jahr geplant, mit Werken von nationalen wie auch internationalen Künstlern. Wir hoffen, die Kunstszene Zürich mit einigen Überraschungen zu beleben. Die Mai 36 Galerie sieht sich als Adresse für sowohl bekannte wie auch unbekannte Künstler und will so den Austausch von Einzelausstellungen in einer autonomen Gruppe von internationalen Galerien fördern.

Unsere Künstlerliste: Franz Ackermann, Ian Anüll, John Baldessari, Stephan Balkenhol, Matthew Benedict, Troy Brauntuch, Pedro Cabrita Reis, Koenraad Dedobbeleer, Anke Doberauer, Jürgen Drescher, Pia Fries, General Idea, Jitka Hanzlová, Rita McBride, Harald F. Müller, Matt Mullican, Manfred Pernice, Magnus Plessen, Glen Rubsamen, Christoph Rütimann, Thomas Ruff, Paul Thek, Stefan Thiel, Lawrence Weiner, Rémy Zaugg.
Gründungsjahr: 1987
Geschäftsführer: Victor Gisler (Direktor)
Mitarbeiter: Victor Gisler, Samuel Mizrachi, Anna Caruso, Pascal Robert, Axel Jablonski, Romina Tschuor, Karin Würmli
  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.