Language and login selector start
Language and login selector end
Parrotta Contemporary Art - Stuttgart

Parrotta Contemporary Art - Stuttgart

Private Galerie
 
Linie West + Sommerfest, Opening Patrick Panetta
 
LINIE WEST FLYER #4
LINIE WEST FLYER #4
  LINIE WEST #4 + Fest
Sa. 23.7.2011, 11 - 20 Uhr

LINIE WEST ist eine Initiative der Stuttgarter Galerie Klaus Gerrit Friese, Galerie Reinhard Hauff und Galerie Parrotta sowie dem Künstlerhaus Stuttgart.

LINIE WEST Programm:

11.00 - 20.00 Uhr: Rundgang
17.00 Uhr: Offene Diskussion im Künstlerhaus "Stuttgart West - Was bedeutet die Lage für die Institutionen und ihr Publikum?"
19.30 Uhr: LINIE WEST Fest in der Galerie Klaus Gerrit Friese - mit Monsieur Mo Rio (Musik + Live Performance)

Patrick Fabian Panetta: PROXY FILMS (Chosen Variable Representation)

Parrotta / Blackbox, 22. - 31.7.2011
Eröffnung: Donnerstag, 21. Juli 2011, 16 - 20 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung PROXY AFFAIRS (Make problems just sexy enough.) von Patrick Fabian Panetta in der Kunststiftung Baden-Württemberg in Stuttgart - Eröffnung am 20. Juli 2011 um 20.00 - zeigt die Galerie Parrotta im Videoraum (Blackbox) ein Film-screening des Künstlers: PROXY FILMS (Chosen Variable Representation.). Panettas Arbeiten aus verschiedenen Werkgruppen (Malerei, Objekte, Edition und Video), die zwischen 2002/2011 entstanden sind, werden jeweils mit der Vorsilbe PROXY (engl.: Stellvertreter) bezeichnet und fortlaufend nummeriert. Derart im Werktitel als Stellvertreter bezeichnet, wird die Vorläufigkeit des Kunstwerks betont und lässt die Deutungshoheit der Institutionen und die Interpretationsmacht ihrer Vertreter ebenso vorläufig erscheinen. Allen Arbeiten gemein ist die Auseinandersetzung mit den systemischen Bedingungen von Kunst, sei es ihre Produktion, Distribution oder ihrem Sammeln. Seit 2002 entstehen Panettas Kurzfilme unter der simplen Verwendung der "Videofunktion" einer digitalen Fotokamera. Das verwendete Bildmaterial wird in Photoshop "gemalt", danach werden Teile des Bildes manuell mit dem Dragpad bewegt und direkt vom Bildschirm abgefilmt und am Ende vertont. Die zweite Gruppe von Filmen entsteht direkt im Atelier, wo bereits bestehende oder extra zu diesem Zweck angefertigte Objekte und Installationen inszeniert und abgefilmt werden. Der für dieses Film-screening eigens produzierte Zusammenschnitt aus mehr als 1800 Videoarbeiten, ist formalästhetisch an einen Trailer angelehnt und untersucht die Funktionsweisen bildnerischer Konzepte der Abstraktion auf deren Stellvertreterfunktion im Ausstellungs- und Präsentationszusammenhang.

Patrick Fabian Panetta, 1977 in Stuttgart geboren, lebt und arbeitet in Berlin. Er studierte von 2002 bis 2007 freie Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Eigenheer und Prof. Jankowski und an der Accdemia di Belle Arti di Brera, Mailand. Von 2007 bis 2009 wurde Patrick Fabian Panetta durch das Landesgraduiertenstipendium gefördert; im Jahr 2011 wurde er mit dem Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg ausgezeichnet. Panettas Arbeiten wurden in Ausstellungen, beispielsweise im Kunstmuseum Stuttgart, im Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt oder in der Daimler Kunstsammlung gezeigt. Auch im Ausland (Schweiz, Italien, Großbritannien, USA und Japan) war er bereits an Gruppenausstellungen beteiligt.



aktuelle Ausstellung / current show 9.6. - 31.7.2011:
Sebastian Gögel 'Kassierer'
Keti Kapanadze 'Der andere Vater'
Emeli Theander 'Bleirauch'

kommende Ausstellungen / upcoming shows 17.9. - 11.11.2011:
Timm Rautert 'ENDLICHE ZEIT'
Neue Portraits von Timm Rautert mit Menschenbildern von Kristleifur Björnsson, Göran Gnaudschun, Bernhard Fuchs, Grit Hachmeister, Frank Höhle, Margret Hoppe, Tobias Zielony

kommende Kunstmessen / upcoming art fairs 4. - 6.11.2011:
Artissima Turin

Parrotta Contemporary Art
Augustenstr. 87-89
D-70197 Stuttgart
T +49.711.69947910
F +49.711.69947920
mail@parrotta.de
www.parrotta.de

Öffnungszeiten / hours:
Di - Fr 11 - 18 Uhr, Sa 11 - 16 Uhr,
sowie nach Vereinbarung / Tue - Fr 11 - 6 pm, Sat 11 am - 4 pm, and by appointment
 
  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.