Language and login selector start
Language and login selector end
ACHTUNG: Diese Seite enthält Inhalte die Sie als Gast nicht einsehen können Zugang zu allen Inhalten dieser Seite sowie den ArtFacts.Net Knowledge Tools für den professionellen Einsatz ist Mitgliedern vorbehalten.

GALERIE LE CHIFFRE CONTEMPORARY ART

Private Galerie
GALERIE LE CHIFFRE CONTEMPORARY ART
Damenstiftstrasse 11
80331 München
Deutschland
Stadtplan
Hotelreservierungen
 
tel +49 228 - 969 65 348
fax +49 228 - 969 65 349
www.galerie-le-chiffre.com
 
Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do, Fr, Sa  12:00-18:00
und nach Vereinbarung
GALERIE LE CHIFFRE CONTEMPORARY ART

to top Institutions highest ranked artists:
Artist Rank
Helmut Newton  702
Ralf Majewska  38841



to top Institution's artists also shown at:
Institution
ARTCO Galerie GmbH ARTCO Galerie GmbH, Deutschland 6 3
  Galerie Hengevoss-Dürkop, Deutschland 6 1
  Galerie Netuschil, Deutschland 5 1
  Gallery Momo, Südafrika 5 1



 
Profil
Gründungsjahr: 2011
Geschäftsführer: Agnieszka Majewska
 
 Kunstmessen
Art Ulm (12)
Cologne Paper Art - Kunstmesse für Grafik und Paperworks (12)
 
 Künstler
Ralf Majewska  1940, DE
Helmut Newton  1920-2004, DE
 
 Frühere Ausstellungen   11
2013
Description and image EinzelausstellungRalf Majewska

2012
  EinzelausstellungCrisp Painting - Crisp Painting
Description and image EinzelausstellungRalf Majewska - Raum - Schnitte
  GruppenausstellungZeitgenössische afrikanische und europäische Kunst
Description and image EinzelausstellungRalf Majewska - Assemblagen

2011
Description and image EinzelausstellungRalf Majewska - Values
Description EinzelausstellungChelonis R. Jones - American Anarchist
Description EinzelausstellungRenate Olbrich - In der Welt sein
Description and image EinzelausstellungRalf Majewska - Bildsprachen
Description and image EinzelausstellungRalf Majewska - Affenhaus / Monkey House
Description and image EinzelausstellungRalf Majewska - Artphoto
 
Letztes Update: 21 März 2013
  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.