Language and login selector start
Language and login selector end
Galerie Supper

Galerie Supper

Private Galerie
 
Galerie Supper 2002 gegründet und 2012 nach Baden-Baden umgezogen, hat sich die GALERIE Supper auf junge-internationale Zeitgenössische Kunst spezialisiert.

Die Galerie unterstützt Künstler, die auf höchstem künstlerischem Niveau arbeiten und sich durch eine unverwechselbare Handschrift auszeichnen. Sie werden in Kontext zu renommierten Künstlern gestellt, wobei sich die Positionen unterstützen und ergänzen, dabei aber ihre Eigenständigkeit behalten.

Das Hauptaugenmerk des Galeriekonzeptes richtet sich nach zwei Leitlinien:

1. Es werden Künstler gezeigt, die die Möglichkeiten der Bildfindung mit all ihren Facetten ausloten.

2. Es werden Künstler gezeigt, die nach dem Zustand der Gesellschaft fragen und diesen in ihren Arbeiten reflektieren.

Die Galerie ist Mitglied im Landesverband der Galerien in Baden-Württemberg e.V.

Im Herzen der Stadt, ca. 200 Meter fußläufig von der Kunsthalle und dem Museum Frieder Burda entfernt, mit einer Nutzfläche von knapp 200m², werden im Jahr bis zu sechs Ausstellungen in den Galerieräumen realisiert. Zusätzlich ist es ein besonderes Anliegen der GALERIE Supper, den künstlerischen Nachwuchs der Kunstakademie Karlsruhe jährlich mit einer kuratierten Gruppenausstellung zu fördern. Zu jeder Einzelausstellung der Galeriekünstler wird ein Katalog veröffentlicht. Neben den Galerieausstellungen unterstreichen Kooperationen, Lesungen und Künstlergespräche die Ausstellungsaktivitäten. Die Teilnahme an internationalen Kunstmessen rundet die Galerietätigkeit ab.
Gründungsjahr: 2002
Geschäftsführer: Dirk Supper
  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.