Language and login selector start
Language and login selector end
hilger contemporary

hilger contemporary

Private Galerie
 
Videopraesentation Cameron Platter 07.02.08
 
Cameron Platter, 2007, The Stripper and the Zebras, 6:02min, loop, colour, sound
Cameron Platter, 2007, The Stripper and the Zebras, 6:02min, loop, colour, sound
  CAMERON PLATTER
Videonight 07.02.08, 19 bis 21 Uhr

hilger contemporary - Cameron Platter
The Stripper and the Zebras
Mr. Muafangejo and the Lion
The Crocodile and God

Die Videoinstallation ist bis 21.02.08 zu sehen.

Too Much of Anything is Very Dangerous (Zu viel von allem ist sehr gefaehrlich) - so heißt Cameron Platters Serie von Kindermaerchen (XXX - Strengstes Jugendverbot - Nur fuer Erwachsene). Eine schizoide Saga von Erloesung und Verdammnis, vom Kampf des Boesen gegen das Gute. Sie wird in einer Installation aus großformatigen, Hand kolorierten Farbstift-und Kreidezeichnungen gezeigt. Mit Skulpturen aus Jacaranda-Holz, sowie Video-Zeichentrickprojektionen in Kinogroesse. Das ist Schwarze Komoedie, sexy, blutruenstig, durchsetzt mit Ironie, Zynismus und beginnender Liebe. Zu Platters Objekten und Einfluessen gehoeren die Politik, der Groessenwahnsinn und die Massenmedien, schnelle Autos und schoene Frauen, Kriminalromane und Gangsterfilme, das wahre Leben und auseinander fallende Dinge. Zu den Akteuren in seinem Alternativ-Universum gehoeren ein Auto zertruemmerndes Krokodil, ein Konflikt beladener Loewe, der sich gerne selbst befriedigt, Zebras aus dem Weltall, eine aus dem Grabe steigende Stripperin, usw....

Platter (geboren 1978 in Johannesburg) mit dem Spitznamen "das pflichtvergessene Kind der Liebe von Quentin Tarantino und Dr. Seuss" lebt und arbeitet in Shaka's Rock, KwaZulu-Natal, Suedafrika. Seine Werke sind Teil der Sammlungen Margulies, Sagamore und Laurence Graff.
 
  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.