Language and login selector start
Language and login selector end

Rekordpreise bei Bücherauktion von Ketterer in Hamburg

Auf der Auktion "Wertvolle Bücher - Manuskripte - Autographen", die Ketterer Kunst mit 2150 Objekten in Hamburg durchführte, sind mehrere Höchstergebnisse erzielt worden. Das botanische Prachtwerk von J. W. Weinmann "Phytanthoza Iconographia" aus dem Jahr 1735/45 mit über 1000 Farbtafeln wurde mit 85.000 Mark aufgerufen und erst bei 210.000 Mark einem Privatsammler zugeschlagen. Als weiteres Spitzenlos stellte sich das berühmte Insektenbuch der Maria Sybilla Merian heraus, das auf 35.000 Mark taxiert war und schließlich für 100.000 Mark an einen Telephonbieter aus Amerika ging. Den dritthöchsten Zuschlag erhielt eine reich illustrierte Inkunabel von Hartmann Schedel. Sein "Liber Chronicarum" von 1493 enthält über 1800 Holzschnitte. Es erbrachte statt geschätzter 38.000 Mark immerhin 46.000 Mark.

www.kunstmarkt.de

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.