Language and login selector start
Language and login selector end

photo san francisco 2002 (25.07.-28.07.2002)


Ken Ohara, One, 1970 courtesy Stephen Cohen Gallery, Los Angeles

De jährlich stattfindende photo san francisco (San Francisco Photographic Print Exposition) wird vom 25. bis 28 Juli 2002 zum dritten Mal im Herbst Pavilion, Fort Mason Center durchgeführt.

75 Galerien und private Händler aus den U.S.A. und Europa zeigen hochqualitative Kunstfotografien des 19. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischen Arbeiten. Die vorangegangene photo san Francisco wurde von 4000 Besuchern aufgesucht - dieses Jahr werden weitaus mehr Kunstfreunde erwartet.

Sammler, Kuratoren und Photographen werden eine aussgewöhnliche Auswahl von vielen tausend Fotos betrachten können. Die Kunstmesse ist von Stephen Cohen, dem Manager der photo l.a.( Los Angeles Photographic Print Exposition), die schon zum 11 Mal durchgeführt wurde, organisiert worden.

Arbeiten von Ansel Adams, Diane Arbus, Eugene Atget, Manuel Alvarez Bravo, Henri Cartier-Bresson, Imogen Cunningham, Edward S. Curtis, Michael Kenna, Andre Kertesz, Robert Mapplethorpe, Man Ray, Sebastian Salgado, Josef Sudek, Weegee, Edward Weston und vielen anderen werden zum Verkauf angeboten. Darunter die jüngste professionell erstellte Fotografie von Marilyn aufgenommen durch Andre de Dienes und auch Aufnahmen, die kurz vor Marilyns Tot durch Douglas Kirkland fotografiert wurden. Die fotografischen Arbeiten von Andy Summers, dem Gitaristen der Rockbank The Police werden in einer Spezialschau gezeigt werden.

Der Eröffnungsabend wird am Donnerstag, den 25. Juli von 18 bis 21 Uhr zugunsten des The Fort Mason Center´s Historic Preservation Fund stattfinden. Das Fort Mason Center ist eine sehenswerte Analge in San Francisco. In früheren Zeiten war das Fort Mason eine militärische Einrichtung und ist jetzt eine erfolgreiche Kulturinstitution inmitten der Golden Gate National Recreation Area. Die Erlöse gehen zugunsten der Fort Mason Foundation, die sich um den Unterhalt und Erhalt dieses nationalen und historischen Wahrzeichens bemüht. Der bekannte Fotograf Michael Kenna hat eine limitierte Edition mit Motiven von Fort Mason zugunsten des The Fort Mason Center´s Historic Preservation Fund aufgelegt. Für Informationen zum Erwerb dieser Drucke wenden Sie sich bitte telefonisch an Karen Watt. Sie erreichen Frau Watt unter der Nummer +1 415 345-7550. Die Eintrittskarten dieser Wohltätigkeitsveranstaltung können an der Abendkasse zum Preis von 40 US Dollar oder auch schon vor der Veranstaltung an der Theaterkasse des Fort Mason Center erworben werden. Die Telefonnummer der Theaterkasse ist +1 415 345-7575.

Michael Kenna wird am Samstag, den 27. July um 10 Uhr einen Vortrag im Golden Gate Raum des Conference Center im Landmark Building A halten. Es wird empfohlen eine Reservierung vorzunehmen. Der Eintritt kostet 5 US Dollar pro Person. Für Reservierungen wählen Sie bitte +1 323 937 5525.

Am selben Ort werden Sammler-Seminare unter der Leitung von W.M. Hunt (Sammler, Kurator und DireKtor der Ricco Maresca Gallery, New York) und Daile Kaplan (Department of Photographs, Swann Auction Galleries, New York) gehalten.

Die Öffnungszeiten sind : Freitag, 26. July und Samstag 27. July von 12 bis 19 Uhr. Sonntag, 28. July von 12 bis 18 Uhr.
Der Eintritt kostet 15 US Dollar für eine Tageskarte und 25 US Dollar für einen 3 Tagesausweis. Die Eintrittkarten können vor Ort oder über die Stephen Cohen Gallery bezogen werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch an +1 323 937-5525 oder besuchen Sie die Internetseite.

www.photosanfrancisco.net

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.