Language and login selector start
Language and login selector end

photo l.a. 2003 - 16. bis 19. Januar 2003


DaVE, the Digitalism Vehicle

12. Internationale Fotomesse im Santa Monica bürgerlichen Auditorium.
Die Foto l.a. 2003, findet vom Januar 16. bis 19. Januar im Santa Monica Civic Auditorium, 1855 Main Street, Santa Monica, California statt.

Die Foto l.a. ist die größte Fotokunstmesse im im Westen der USA. Dieses Jahr beteiligen sich rund achtzig Aussteller aus über dreißig amerikanischen Städten sowie Galerien aus Dänemark, Frankreich, der tschechischen Republik, Italien und aus Rußland. Diese Galerien stellen Fotoarbeiten der fotographischen Experimente des frühesten 19. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischer Fotografie zum Verkauf.
Die Foto l.a. ist eine unvergleichliche Gelegenheit mit Sammlern, Kuratoren und Fotografen in Kontakt zu treten und tausende von Bildern aus der ganzen Welt anzusehen.

Gezeigt werden unter anderem Arbeiten von Ansel Adams, Diane Arbus, Eugene Atget, Manuel Alvarez Bravo, Henri Cartier-Bresson, Andre Kertész, Robert Mapplethorpe, Mann- Strahl, Weegee, Edward Weston.

Mehr als 6000 Besucher wurden im letzten Jahr, laut Auskunft des Organisators Stephen Cohen gezählt.

Die Foto l.a. wird ausserdem das DaVe (Digitalisierungsfahrzeug) präsentieren. DaVE ist ein fahrbares Atelier und eine mobile Galerie, das Nordamerika für sieben Monate bereist. An Bord befindet sich Künstler die die Besucher fachgerecht in die moderne Fotokunst einweist.

Die begleitend zur Foto l.a. stattfindenden Vorträge werden von Debbie Flemming Caffery, Bruce Davidson, Lauren Greenfield, Jock Sturges und Wim Wenders gehalten. Sammler Michael Wilson, Manfred Heiting und Kurator, Historiker und Fotograf Leland Reis, werden Sammler-Seminare halten.

Die Eröffnung findet am 16. Januar von 18 bis 12 Uhr statt.

www.photola.com

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.