Language and login selector start
Language and login selector end

Die europäische Messe für junge Kunst in Frankfurt (27.4 - 1.5.2003)


Mehr als 2.000 Künstler werden auf dieser Messe für junge Kunst Kunstwerke in Galerien aus Deutschland und dem Ausland zeigen. Diese Messe soll gleichermaßen Kunstprofies und ein weites Publikum ansprechen. Versprochen wird eine großzügige Auswahl zeitgenössischer Kunst von den 60ern bis heute.

Die auf der Art Frankfurt angebotenen Kunstwerke sind zwei Themengruppen zugeordnet worden: "Art from 1960" und "New Attitudes". Die Messe ist die einzige Europas auf der man es wagt Kunstpositionen zu zeigen, die noch nicht am Markt etabliert sind oder etwas völlig neues auszuprobieren. Galerien aus beiden Themengruppen haben die Möglichkeit spezielle Projekte, die man normalerweise nicht auf Messen sieht, zu zeigen oder sich ganz auf einen Künstler im Rahmen einer Einzelausstellung zu konzentrieren.

In der Serie Curator´s Choice wird mit der Teilnahme von Tereza de Arruda das Hauptaugenmerk in diesem Jahr auf Brasilen liegen. Tereza de Arruda ist die Kuratorin hinter der Ausstellung von 15 Künstler aus der Hauptstadt Brasilia. Zusätzlich wird im Rahmen dieser Ausstellungserie das einzigartige Künstlernetzwerk Linha Imaginária zu sehen sein.

Text: Art Frankfurt

www.artfrankfurt.de

(24.4.2003)

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.