Language and login selector start
Language and login selector end

Art Basel, Internationale Kunstmesse vom 18. bis zum 23. Juni 2003


Die 34te Art Basel findet wieder in Basel statt. Die Art Basel ist bekannt dafür, eine best bekannten Kunstmessen für zeitgenössische Kunst und die Klassiker des 20ten Jahrhunderts zu sein. Das Repertoire umfasst von Malerei, Zeichnung, Druck, Skulptur und Installation bis hin zur Fotografie, Performance, Video- und der digitale Kunst alles. Die Besucher können eine breite Auswahl von hoch qualitativen Werken in jeder Preislage erwarten - Werke von jungen, noch zu entdeckenden Künstlern in Preisklassen von einigen 1.000 Euros bis hin zu Meisterwerken klassischer Künstler des 20ten Jahrhunderts in Museumsqualität. Darunter befinden sich eben auch Drucke und Multiples von jungen Künstlern, die von den 19 führenden Verlegen in der «Art Edition» Sektion angeboten werden und „last but not least“ Kunstwerke der 270 aus allen Kontinenten kommenden Galerien.

Die Kunst stammt aus aller Welt aber die Globalisierung der Kunstwelt wird auf der Art Basel nicht durch die Galerien aus den Metropolen New York, Paris, London, Köln, Berlin und Zürich repräsentiert sondern durch den Umstand, dass die meisten neu zugelassenen Galerien aus Städten und Ländern, die bisher eine periphere Position auf der Weltkarte einnahmen kommen.

Dieses Jahr fokussiert die Art Basel auf Multimedia Installationen kombiniert mit Malerei, Fotografie, Skulptur und Video. Einige junge Künstler thematisieren eine kritische Position über politische, soziale, ökonomische und persönliche Realität in ihren sozial-orientierten Arbeiten. Typische Themen, wie Globalisierung, multikulturelle und städtische Gesellschaft vermischen mit Gedanken über modernistische Kunst und der neuerlich reformulierten Frage nach der «Condition Humaine».

www.artbasel.com

(14.5.2003)

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.