Language and login selector start
Language and login selector end

Seminar für Galeristen und Galeriegründer: Strategien im Kunstmarkt.

Rechtliche Grundlagen (Gesetzliche Abgaben/Haftungsfragen, Mehrwertsteuer für Fotografie u.a.m.), Informationen zur Geschichte des Kunstmarktes in Deutschland, aber auch berufsständische Regelungen und Tips zur Zusammenarbeit mit Künstlern (Erst-/Zweitgalerie) sind die Themen am Vormittag. Nachmittags geht es um Fragen des Marketings in der Kunstbranche (Lioba Reddeker, Bundeskuratorin Österreichs) und um die Bedeutung bzw. den Bedeutungsschwund von bildender Kunst in der Öffentlichkeit (Carl-Friedrich Schröer, Fr. Journalist). Das Seminar schließt um 19.00 Uhr mit einer Führung durch die Sammlung der Stadtsparkasse Wuppertal und dann mit einem Abendessen.

Termin: Montag, den 21. Februar 2000, ab 9.30 Uhr

Anmeldeschluß: 15. Januar 2000

Teilnahmegebühren: 390 DM, für BVDG Mitglieder 350 DM.

Das Anmeldeformular finden Sie auch im www. Oder kontaktieren Sie Herrn Bert Schmidtke, NCC CulturConcept GmbH, Köln, Fax 0221 912 894-81, Telefon 0221 - 912 894-0, email: schmidtke@ncc-culturconcept.de

www.bvdg.de/html/dfragschul.html

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.