Language and login selector start
Language and login selector end

Erich Heckel in Bayreuth

Das Bayreuther Kunstmuseum im Alten Rathaus stellt bis zum 24. April Graphiken des deutschen Expressionisten Erich Heckel (1883-1970) aus. Gezeigt werden 36 exquisite Blätter aus der Sammlung von Dr. Helmut und Constanze Meyer, die die technische Vielseitigkeit des Künstlers widerspiegeln. So hängen Lithographien und Kaltnadelradierungen neben Holzschnitten aus den frühen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Portraits von Künstlern, Soldaten, Männern und Frauen, die in einer für Heckel typischen ruhigen, fast in sich gekehrten Weise dargestellt sind. Daneben sind aber auch Landschaftsbilder voller Ausdruckskraft zu sehen. Portraits wie Landschaften strahlen eine besondere Stille aus, die Heckel für seine Kunst entdeckte und die von ihm vielleicht auch als exemplarisch für die Anonymität des modernen Menschen erkannt wurden.

Kunstmuseum Bayreuth
Altes Rathaus
Maximilianstraße 33
95444 Bayreuth
Tel. Nr.: 0921 - 64 53 10

Öffnungszeiten: Di bis So 10 bis 17 Uhr, Do bis 20 Uhr

www.kunstmarkt.de

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.