Language and login selector start
Language and login selector end

SHOPPED TO.DEATH


MK Kaehne: Der Moderne Mann - Koffer, 2001

artists for sale
im
Tuteurhaus
Leipziger Strasse 36
10117 Berlin Mitte

01.01. - 30.10.2005
Mi-So 14-20.00 h

"Shopped to Death" spielt mit der Frage, wie Kunst und Kommerz miteinander verzahnt sind, einander bedienen, voneinander profitieren oder sich gegenseitig hemmen. Es geht um eine Neudefinition von Kunst als Produkt und somit auch um die historische Rolle des Künstlers als "Dienstleister", als eine zeitgenössische Existenzform in der postmodernen Gesellschaft.

Künstler: IEPE (D), HABGUT (D), TAMÁS KOMORÓCZKY (HU); HAJNAL NÉMETH (HU); ANDRAS BARTOS (HU); MK KAEHNE (LIT); PIETRO SANGUINETI (D); CHUS GARCIA-FRAILE (ES); PABLO SAN JOSÉ & CYNTHIA VIERA (ES).

Kuratorin: ADRIENN MÉSZÁROS (HU) & PACO BARRAGÁN (ES)

www.shoppedtodeath.com

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.