Language and login selector start
Language and login selector end

art from berlin - Gemeinschaftspräsentation in Seoul/Korea


Messeimpression KIAF 2006

Mit einer Gemeinschaftspräsentation realisiert der Landesverband Berliner Galerien (LVBG)den gemeinsamen Auftritt von zehn Berliner Galerien auf der Kunstmesse KOREAN INTERNATIONAL ART FAIR (KIAF) in Seoul/Korea.

Unter dem Label „art from berlin“ präsentieren die Galerien

GALERIE BERLIN, [DAM] BERLIN, DESCHLER, D N A, HERRMANN & WAGNER, CAPRICE HORN | GALERIE, KUNSTAGENTEN, LEO.COPPI, MICHAEL SCHULTZ GALERIE und die TAMMEN GALERIE

ihr Programm. So werden u.a. Werke der Künstler

BISKY, FETTING, JOHANNSON, LIBUDA, MANTZ, SCHÜLE, STANGL, TEICHMANN, VASSILEVA und WENDISCH

zum Teil erstmals dem asiatischen Kunstpublikum vorgestellt.

Zu der Gemeinschaftspräsentation erscheint eine Katalogbroschüre mit Inhalten zu den einzelnen Galerien sowie dem Kunststandort Berlin. In Kooperation mit dem WHITE CUBE BERLIN wird die Präsentation durch eine BERLIN LOUNGE mit einem 52-qm-großen Forum für Präsentationen, Talks und Informationen zum Kunststandort Berlin erweitert.

Vom 09. – 13. Mai 2007 wird die bereits zum sechsten Mal stattfindende Kunstmesse KIAF auf deutlich größerem Areal – in zwei Hallen des super-modernen Convention Centers COEX – rund 200 Galerien aus dem In- und Ausland versammeln. Die rasante Entwicklung des Kunstmarktes im asiatischen Raum gewinnt immer größere Bedeutung. Korea gilt hier als gewachsener Markt für zeitgenössische Kunst – so verfügt Seoul allein über 200 Galerien und der Ausrichter der Messe, die Korean Galleries Association, wurde bereits Ende der 1970er Jahre begründet.

www.kiaf.org

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.