Language and login selector start
Language and login selector end

46. Kunst-Messe München (24.11. - 02.12.2001)


Die 46. Kunstmesse München präsentiert sich auf dem neuen Messegelände in Riem (früher befand sich dort der Flughafen München). Diese spätherbstliche Messe ist eine reine Verkaufsschau hochwertiger Kunstwerke von der Antike bis zur Gegenwart. Der Handel zeigt sich in München stark und wird Millionenwerte auf den Ständen präsentieren.

Die Messe ist eine Leistungsschau des Kunsthandels neue Trends werden dort nicht gebildet. Die Kunst-Messe ist also inhaltlich einzureihen in die Runde der "Fine Arts and Antiques Fairs" wie MECC Maastricht, LINEART Gent oder der gleichnamigen Messen in New York und Chicago.

Ein Besuch dieser Messen lohnt sich auf jeden Fall, da es auf diesen Messen eben eine andere bildende Kunst zu sehen gibt als auf den Trendmessen in Paris, Berlin oder Madrid.

Etwa 27 Aussteller (von 130) bestreiten auf der Kunstmesse München die Sektion "Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts".

24. November bis 2. Dezember, Halle A 6 Messegelände München Riem; Öffnungszeiten: 24. November 14 bis 19 Uhr, 25. November bis 2. Dezember 11 bis 19 Uhr, am 29. November bis 22 Uhr; Tageskarte 20 DM, Katalog (Weltkunst-Verlag München) 15 DM

www.kunstmessemuenchen.de

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.